Gebrüder Hellmann

Transport- und Baustoffhandels GmbH

Unternehmen

Wir stellen uns vor - Unsere Geschichte

 

 

Nach der Auflösung der britischen Blockade in Bad Oeynhausen, gründete Helmuth Hellmann 1952 sein eigenes Fuhrunternehmen, "Helmuth Hellmann Transporte".
Bedingt durch die Aufbauarbeiten nach dem zweiten Weltkrieg, waren zu dieser Zeit besonders Baustoffe gefragt. Mit seinem ersten LKW transportierte der junge Helmuth Hellmann besonders den begehrten Weserkies. Anfangs noch mit der Schaufel, später dann mit Hydraulikkipper. Hauptziele zu dieser Zeit waren die VW Werke in Hannover sowie die neu zu bauenden Autobahnen.
alt2
alt1

Durch den nach wie vor hohen Bedarf an Baumaterialien, bot sich schnell die Gelegenheit zu expandieren und mehr LKW anzuschaffen. Sowohl Gliederzüge als auch Kipper gehörten zum Fuhrpark.

Das Familiengrundstück wurde nach und nach für die gestiegenen Ansprüche umgebaut und bot nun Platz zum Abstellen der LKW sowie für Reparaturen.

alt5